Skip to main content

Ochsenziemer – Ochsenpesel – Leckerli

Was ist Ochsenziemer überhaupt und warum mögen ihn die Hunde so?

In einer vor kurzem durchgeführten Studie, stellten Forscher fest,Ochsenziemer
dass viele Hundebesitzer gar nicht wissen, aus was die verschiedenen Leckerli überhaupt bestehen, welche Sie ihren Hunden geben. Besonders bei Ochsenziemer war dies sehr auffällig.

Doch was ist dieser Ziemer überhaupt und was bringt dieser unseren geliebten Vierbeinern?

Früher wurde er als Waffe benutzt, mit dieser Waffe wurden Straftäter ausgepeitscht. Wir dagegen möchten unserem Hund mit dem Ochsenziemer etwas gutes tun.

Ein Ochsenziemer oder auch Ochsenpesel genannt, ist ein getrockneter Penis eines Stiers. Klinkt im ersten Moment eklig oder? Aber Hunde lieben das Ochsenziemer einfach!

Für den Hund ist der Ochsenpesel eine große Beschäftigung. Dieser dient ihm als Kauspielzeug. Da der Ochsenziemer sehr elastisch ist, hat der Hund an diesem sehr lange zu kauen.

Ein positiver Nebeneffekt hat diese Beschäftigung mit dem Ochsenpensel. Die Zähne des Hundes werden durch das Kauen auf natürliche weiße automatisch gereinigt!

Hat der Ochsenziemer auch Nachteile?

Was jedoch erwähnt werden sollte, ist dass er sehr viele Kalorien hat, welche zwar dem Hund viel Kraft für den Tag geben, aber bei Übermäßigem Verzehr auch zu Übergewicht führen kann, so wie es bei so gut wie jedem Leckerli ist.

Somit sollte er, wie auch jedes andere Leckerli, auf keinen Fall als Futterersatz dienen.

Pro 2,5 Zentimeter bringt der Ochsenpesel zwischen 9 und 22 cal auf die Waage.

Bei einem 25 KG schweren Hund entspricht dies ca 9% des täglichen Bedarfs.

Bei einem 5 Kilogramm schwerem Hund, wären dies jedoch schon ca 30% vom Tagesbedarf.

Doch keine Angst! Wenn man es nicht übertreibt, nimmt der Hund davon nicht zu.

Gibt es auch Nachteile? Oder hat der Ochsenziemer nur OchsenpenselVorteile?

Die meisten finden den Geruch der bereits vom Hund benutzten Ochsenziemer als eher unangenehm.

Es ist zu empfehlen, nach dem Berühren die Hände zu waschen. Ältere Menschen, Schwangere oder auch infektanfällige Menschen sollten dieses Leckerli am besten nicht anfassen.

Noch was am Rande

Diese Hundesnacks werden im Normalfall ohne Farbstoffe, Aromen oder sonstige chemischen Zusätze hergestellt. Dadurch ist der Ochsenziemer ein gesunder und leckerer Kausnack für Ihren Hund. Somit stellt dieser Snack eine sinnvolle Ergänzung zum normalen Hundefutter dar. Er kann sowohl zur Belohnung Eingesetz werden, oder auch einfach nur zur natürlichen Zahnpflege gegeben werden.

Durch die Struktur des Ochsenziemers, wird die Kaumuskulatur des Hundes gestärkt und das Zahnfleisch wird gleichzeitig leicht massiert.

Die enthaltenen Proteine und Nährstoffe stärken zusätzlich das Immunsystem Ihres Hundes.

 

Habt ihr schon einmal was über das Wolfsblut Hundefutter gehört? Nein? Dann schaut unbedingt mal bei unserer Partnerseite vorbei.

 

Hier noch eine Auswahl dieser Leckerlies

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Scroll Up